Herzlich Willkommen auf "www.mave-online.de" !

blog extern aufgerufen ? wechseln zu mave-online.de
Kalorienbomben-Workshop

Heute: "Do it yourself" oder wie bastelt man sich einen 'Hüftkuchen' ?

Als Grundrezept nen Standard-Rührkuchen:
- 200g Butter oder Margarine
- 200g Zucker
- 200g Mehl
- 3-4 Eier (ca 200g)
- 1 Prise Salz

meine Zugabe ein paar nette Reste
- 1 Schoko-Osterhase
- 12 Toffee-Bonbons
- kleiner Rest Schoki
- 1 Löffel Kakao
- 1 Schluck Milch (musste weg)
- 1 päck. Vanillin-Zucker

So..... jetzt erstmal die Backform, ich nehme Grundsätzlich eine Kastenform - hab sonst nix anderes - nett einfetten und in den Kühlschrank.
Zucker und die Weiche Butter oder Margarine schön schaumig schlagen, ruhig etwas länger.
Nun die Eier einzeln zugeben und jeweils ordentlich durchrühren, damit ein softer Teig entsteht.
Mehl, Kakao, Salz, Vanillin-Zucker und Milch unterheben und nochmal ordentlich verrühren.
Den Osterhasen zerstückeln und unterrühren.
In die Backform eine Schicht Teig geben, die Toffees reinwerfen, nächste Schicht, den Rest Toffees, die letzte Schicht, oben noch mit Schoki und oder Toffees garnieren.
So schnell und einfach ......
Backofen vorheizen auf 180° C, bei meinem Gasherd ca. Stufe 4 und dann 45 Minuten Backen.
Am besten noch Messertest machen, mein Kuchen Backt grad erst :P

und morgen gibts das Ergebnis .... ich bin gespannt !
gruß Kuchen - Mave
30.4.07 11:15
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Mave (1.5.07 10:54)
Ich muss sagen, der Kuchen ist schön locker geworden, könnte aber für mich noch etwas saftiger sein.
Wegen den Bonbons sollte man ihn auch gleich noch warm aus der Form nehmen, sonst klebt er fest . Manche der Bonbons sind nun auch zu Kamikaze-Plombenziehern geworden, aber noch kaubar .
Und er zeigt auch seine Wirkung: Meine Freundin fing nach dem verzehr eines Stückes sofort mit Situps an....also wenn das nicht ein erfolgreicher Hüft-Kuchen geworden ist, dann weiss ich auch nicht weiter.
gruß Mave

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen






Gratis bloggen bei
myblog.de