Herzlich Willkommen auf "www.mave-online.de" !

blog extern aufgerufen ? wechseln zu mave-online.de
Es dauert .....

Neues Jahr ... schon fast nicht mehr
Ich komme auch mal wieder zu gar nichts. Neben meinem Hobby Arbeiten hab ich schließlich noch meine Hauptbeschäftigung: WoW. Nein, Spass beiseite, viel zu tun hab ich schon !
Das Konzept der neuen Homepage steht noch nicht ganz fest, aber es wird was in Richtung wiki, schätze ich.
Hier erste Versuche
Da kann man ja mal ab und zu nachschauen.....
so long ....
Mave
25.3.08 21:54


Goodbye 2007

Das Jahr geht zu Ende und ich werde mich von meinem treuen Gefährt trennen.
Am 21.12.2007 geht der Polo zum Verwerter.

Mein neues Fahrzeug wird dann ein Suzuki Swift. Wer hätte gedacht, dass ich mal den VW´s und Polo´s den Rücken kehre! Ich muss sagen, die neuen von VW sind mir zu viel Einheitsbrei und was man für sein hart verdientes Geld bekommt, ist wirklich mehr als dürftig.
Wahrscheinlich werde ich dann die Homepage nochmal umgestalten und die Sachen vom Polo ins Archiv verfrachten. Am neuen Auto wird jedenfalls nichts dran rumgebastelt.

EDIT vom 24.12.2007:
Es hat sich dann doch etwas geändert. Der Polo ist als Winterauto weiter in Betrieb. So sollte sein Autoleben noch nicht enden


Da ich die Inhalte über meinen Polo etwas in den Hintergrund stellen möchte, werde ich ein Archiv einrichten und im kommenden Jahr die Homepage nochmal umgestalten. Soweit erstmal zu den Neuigkeiten.

Frohes Fest und Guten Rutsch allen Besuchern !
19.12.07 16:24


NEWS

Endlich mal ein paar Neuigkeiten, die ich aber noch nicht in die Homepage integrieren kann :

Ich hab mir einen neuen PC zugelegt, weil ich mit dem Alten zunehmend Kühlungsprobleme bekam. Daher wird der alte "LAN-PC" in Kürze auch noch neue Teile bekommen.

-------------------

Kleiner Vorgeschmack auf den neuen PC:
Tower: Aerocool T40
Mainboard: Asus M2N4 - SLI
Grafik: XFX Fatality
Proz: AMD X2 5000
Speicher 2048 MB 800
250 GB Maxtor HDD
Extras sind bisher noch keine geplant

--------------------

Mein Auto altert leider auch immer mehr und ich zweifele derzeit daran, ob ich es noch lange behalte. Wahrscheinlich werd ich mir im Herbst 2007 ein neues zulegen. Was genau, kann ich jetzt noch nicht sagen. Ich tu mich trotzdem schwer daran, mich davon zu trennen

Gruß Mave
21.7.07 17:19


Kalorienbomben-Workshop

Heute: "Do it yourself" oder wie bastelt man sich einen 'Hüftkuchen' ?

Als Grundrezept nen Standard-Rührkuchen:
- 200g Butter oder Margarine
- 200g Zucker
- 200g Mehl
- 3-4 Eier (ca 200g)
- 1 Prise Salz

meine Zugabe ein paar nette Reste
- 1 Schoko-Osterhase
- 12 Toffee-Bonbons
- kleiner Rest Schoki
- 1 Löffel Kakao
- 1 Schluck Milch (musste weg)
- 1 päck. Vanillin-Zucker

So..... jetzt erstmal die Backform, ich nehme Grundsätzlich eine Kastenform - hab sonst nix anderes - nett einfetten und in den Kühlschrank.
Zucker und die Weiche Butter oder Margarine schön schaumig schlagen, ruhig etwas länger.
Nun die Eier einzeln zugeben und jeweils ordentlich durchrühren, damit ein softer Teig entsteht.
Mehl, Kakao, Salz, Vanillin-Zucker und Milch unterheben und nochmal ordentlich verrühren.
Den Osterhasen zerstückeln und unterrühren.
In die Backform eine Schicht Teig geben, die Toffees reinwerfen, nächste Schicht, den Rest Toffees, die letzte Schicht, oben noch mit Schoki und oder Toffees garnieren.
So schnell und einfach ......
Backofen vorheizen auf 180° C, bei meinem Gasherd ca. Stufe 4 und dann 45 Minuten Backen.
Am besten noch Messertest machen, mein Kuchen Backt grad erst :P

und morgen gibts das Ergebnis .... ich bin gespannt !
gruß Kuchen - Mave
30.4.07 11:15


Immer auf die Kleinen und dann noch auf den Kopf !

Was mich momentan beschäftigt, sind die Steuern, dieses "Wir müssen uns doppelt anstrengen, Wir müssen sparen, Wir müssen alles was die Regierung will ausbaden". Der einfachste Weg für die Leute im Bundestag ist wohl, denen, die sowieso schon wenig haben, noch mehr wegzunehmen. Man wird verarscht, wo es geht und wie es geht. Wie kann man sich dagegen wehren ? Ich hab noch keinen Weg dafür gefunden. Schönes Beispiel: Auto. Mit meinem Euro1-Abgas Polo zahle ich schon lustige 200 Euro Steuern mit ner 1,3 L Maschine. Mit den Abgasplaketten (ab April) darf man dann im Sommer bei "Smog" nichtmal mehr das Auto aus der Garage holen.... da fällt einem nix mehr ein. Wieso bekommt die Industrie das nicht aufgedrückt. Ab ner 2.0 Liter Maschine kommt eben noch ma ne Luxussteuer drauf. Die, die sich so ein Auto kaufen, können sich das doch eh leisten. Die könnten genausogut mehr Steuern zahlen, tut eh nicht den falschen weh. Wir sind jetzt daran schuld, dass die Autohersteller mehr auf Monstermotoren bauen als umweltverträglichere Systeme voran zu treiben? Einen Neuwagen mit Euro4 Norm kann ich mir, wie sehr viele andere auch, jedenfalls nicht leisten! Da bin ich echt mal gespannt, was denen noch so alles dieses Jahr einfällt.... ich spar schonmal für ein neues KFZ, mit sparsamen Motor und mit guten Abgaswerten. Am besten gleich ne Elektrokutsche
29.1.07 18:05


Silvesterkracherei

Prost Neujahr !
Alle Besten Wünsche fürs neue Jahr von mir...
Seit den letzten paar Tagen beschäftigt mich vor allem diese Knallerei. Das find am 29.12. an und mittlererweile im neuen Jahr sind die immer noch nicht damit fertig. Wenn ich rausgucke, dann sehe ich Knirpse von 10 - 14 Jahren. Anscheinend hört die Verantwortung der Eltern hinter der Haustür auf. Kleine Gruppen zünden Böller und Pfeifer, die eigentlich auch erst ab 18 verkauft werden, und machen eine Art Stellungs-Beböllerung. Dabei ist denen gar nichts zu schade, die Autos von Eltern und Nachbarn, Vorgärten, Dächer und gelegentlich landet so ein Knaller vorm Fenster. Allmählich fühlt man sich in seiner Ruhe gestört. Am liebsten würde ich den Eltern dieser Knirpse mal richtig die Meinung geigen. Es würde wahrscheinlich trotzdem nichts nützen. Ich schätze, die Meisten von ihnen habein ihre Sprösslinge doch nicht unter Kontrolle.
Da bleibt mir nur die Hoffnung, dass die Böller Bald zu ende sind, was mir nach vier Tagen wie mehrere Kofferraumladungen vor kommt. Wenn es dann vorbei ist, wird man auch noch wochenlang durch den ganzen hinterbliebenen Dreck dran erinnert. Da sag ich nur PROST NEUJAHR !!
1.1.07 14:08


Counter-Strike in der Kritik ?!

da ja vor kurzem mal wieder so ein pflegefall in seiner ehemaligen schule amok gelaufen ist, kommen die angeblichen "gewalt- und waffenverherrlichenden spiele" mal wieder in die schlagzeilen der großen und regionalen zeitungen.



mal ganz davon abgesehen - der kerl war total fertich, krank, psycho, wie man das sehen möchte. hat eben alles schön geplant und videos gemacht und alles aufgeschrieben - also jeder "normale freak" macht das nicht.



Da der typ ein passionierter gamer war, wahrscheinlich vorzugsweise counter-striker, schreien alle wieder auf, dass die spiele zu real sind, phantasien schnell zur realität werden lassen und man sich völlig in diesem spiel wiederfindet und die realität verpasst.

es stört sich also keiner daran, dass er ein psychisches problem hatte oder sogar ne ganze menge.
es stört sich auch niemanden, dass er im internet waffen gekauft hat, ohne dass er daran gehindert wurde.
es hat auch keinen gestört, dass er in der schule gemobbt wurde, wahrscheinlich hats keiner bemerkt, weil in der schule sowas gar nicht aufffällt.

Meiner Meinung nach sollten die Behörden mal mehr gegen mobbing in der schule unternehmen, mehr gegen waffenschmuggel und schwarzmarkt unternehmen, das waffengesetz ändern, scharfe waffen z.b. in schützenvereinen verbieten und spiele mit waffen und gewalt erst ab 18 freigeben.
mal ehrlich, wenn ich eine counter-strike - map von meiner schule erstelle, bin ich doch noch kein potenzieller mörder. das ist eine form von kreativität und das gehört zur selbstentfaltung, die im grundgesetz jedem zugesprochen wird.
menschen wie ich benutzen counter-strike, doom, unreal tournament und wie sie alle heißen mögen, um spass zu haben, stress und wut abzubauen oder um turniere zu spielen.

die spiele kann man doch nicht einfach mal eben verbieten, weil jetzt zwei fälle in diesem jungen jahrtausend passiert sind, wo besondere pflegefälle eskaliert sind !?

Ich stelle mal fest, man sollte versuchen, die entstehung zu verhindern: mobbing, isolation; kinder die nur drinne vorm pc sitzen und nichts anderes tun. also klarer fingerzeig an die ELTERN ! die sollten sich mehr um ihre wüchslinge kümmern und vor allem keine waffen zu hause lagern und wenn schon, dann ohne munition oder so, dass sie nicht funktionieren. In der schule sollte man mehr auf mobbing reagieren und psychologen bereitstellen. die lehrer sollten eine psychologische schulung im umgang mit kindern und heranwachsenden bzw halbstarken bekommen. ....
mir fällt noch ne menge dazu ein, aber jetzt möchte ich erstmal andere zu wort kommen lassen

23.11.06 21:12


Umgestaltung der Homepage abgeschlossen

Hallo allerseits!
Habe das alte Layout gelöscht und das neue ist jetzt soweit fertig. Hier und da sind evtl. noch kleine Fehler, ich bitte darum, diese hier zu posten, Danke.
Viel Spass wünscht euch der Mave
1.10.06 13:04


Mave sagt .... Spritpreise

Ahoi !
Wo wollen die bitte mit den Spritpreisen noch hin ? Allein dass Krieg im Irak, Nahost (sprich Israel - Libanon) und der Ferienbeginn in einigen Bundesländern nicht schon genug wären, scheinen die Tankstellenkonzerne noch ordentlich was oben auf zu packen. Die Rekordpreise vom letzten Jahr haben wir längst überschritten. Man kann fast befürchten, dass nach den Ferien die Preise noch anhalten.
Mal ehrlich: wenn einer nicht viel verdient (das ist jetzt allgemein gesprochen), in Urlaub fahren möchte, mit dem Auto, egal wohin, dann noch tanken muss für teuer Geld. Was bleibt dann denn noch übrig für den Urlaub ? Da will man nicht am Essen sparen, sondern sich mal schön was gönnen. Mit leerer Urlaubskasse und vollem Tank für die Rückfahrt steht man dann dumm da. Ausweichen auf die Bahn ist auch nicht gerade die günstige Variante. Die wollen ihre Preise auch wieder erhöhen, wo es jetzt schon unverschämt teuer ist. 50 km Nahverkehr 11,80 EU für eine Fahrt ? für den Preis krieg ich ja fast ne halbe Tankfüllung ...
Ich mag gar nicht an Mehrwertsteuererhöhung und andere Steuern denken. Nächstes Jahr wird der Urlaub um einiges teurer.....
17.7.06 18:07


es ist vollbracht

Hallo zusammen !
nun hab ich es endlich nach langer zeit geschafft, eine weitere version meiner homepage fertig zu bekommen. ich habe auf viele sachen verzichtet, das menü einfacher und bunter gestaltet, den ganzen kitschigen buttonkram weggeworfen, altes zeug und alte bilder ausgemistet, mehr auf rechtliche dinge geachtet. so z.b. habe ich jetzt ein impressum. das darf rechtlich gesehen auch auf einer privaten homepage nicht fehlen. da man meine homepage auch über google finden kann, ist es wohl schon lange überfällig.
ich habe mich mit diesem blog für einen schritt in richtung internet 2.0 bewegt und hoffe, dass ich damit wenigstens ein kleines stück up to date blebe ich werde es hoffentlich nicht versäumen, öfter mal was zu posten.

ansonsten bitte ordentlich testen, die page, fehler hier in den kommentar oder in den evil-notes-pager. ich werde mich dann schnell drum kümmern.

das wars fürs erste, viel spass beim surfen !

Mave
12.7.06 13:40








Gratis bloggen bei
myblog.de